Oskar und die Dame in rosa

Handlung

Der kleine Prinz gilt als Meisterwerk der Literatur und ist ein seltsam anrührendes Märchen vom Flieger, der nach einer Notlandung in der Wüste dem kleinen Prinzen begegnet. Der kleine Prinz trifft auf seiner Reise durch das Universum sehr merkwürdige Menschen, den König, den Eitlen, den Trinker, den Geschäftsmann, den Laternenanzünder und  den Geographen. Er ist auf der Suche nach einem Freund. Als er schließlich auf die Erde kommt begegnet  er dem Fuchs, der ihm sein berühmt gewordenes Geheimnis verrät:
„Man sieht nur mit dem Herzen gut – das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar“.
Die Schauspielerin nimmt die Zuschauer mit auf die phantasievolle Reise zu den Planeten und gibt die Botschaft des Autors auf liebevolle, eindringliche und humorvolle Weise wieder.
Ein Plädoyer für Vertrauen, Freundschaft und Menschlichkeit.
Ein Märchen für grosse und kleine Leute (10+).

Alle Aufführungsrechte bei Editions Gallimard, Paris

 

Christine Reitmeier ist mit einer neuen Bühnenfassung des "Kleinen Prinzen"
ab Febr. 2013 als Ein-Personen-Stück auf Tournee.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Christine Reitmeier . Theaterprojekt . Ebenfeld 17 . D-84307 Eggenfelden . Telefon 08721.4864 . christine.reitmeier@oskar-rosa.de
designed by atwerb.de